piano

unvoreingenommen eingenommen

manchmal passiert so etwas seltsames, dass man im Rückblick so kaum fassen kann. Wenn es dann allerdings die Option des Anhörens gibt und danach einfach mal mit sich fast zufrieden sein könnte, dann ist das ein wundervoller Augenblick der inneren Ruhe und Anspannung. Und je mehr man darin entdeckt, umso erfreuter kann man sein. Es […]

Geburtstag

Da ich nicht vor Ort sein kann, ein kleiner musikalischer Gruss. Mit Geburtstags Feuerwerk sozusagen, extra organisiert. Hört sich zwar eher wie ein Sektkorken an, aber passt ja auch.   

Mayas

Ich dachte immer, Mayas wären unglaublich weise Menschen. Vielleicht sind sie so unendlich weise, dass sie mit Vergnügen für Chaos im Kopf sorgen. Verstehen kann ich sie jedenfalls nicht, nie so ganz, bzw. wenn man gerade der Meinung ist, ein wenig mehr verstanden und akzeptiert zu haben, stürzen sie einen liebend gern ins nächste gedankliche […]

Next posts