Dezember, 2010

Momente

Der Bienenschwarm im Kopf, die Stunden, die man im Bett verbringt, auf das erste Flugzeug wartend und hoffend, dass dann die Gewissheit einsetzt, dass der neue Tag beginnt und man endlich in den Schlaf findet. Es fehlt das Radfahren durch leere, weite Landschaften. Der Zug ist da kein wirklicher Ersatz dafür. Das Gefühl, aus eigener […]