frag nicht, wenn du eine Antwort haben willst …

Vielleicht passt die Frage “warum machst du das?” so ungemein gut zu einem 50., dass irgendjemand dafür sorgen muss, dass sie gestellt wird. Und ich glaube, wenn ich mir die Frage dann irgendwann für mich stellen dürfte, ich wüsste genauso wenig eine kluge Antwort darauf, wie ich es denn jetzt wüsste. Vielleicht ist mit 50 Lebensjahren auch das Verhältnis zum Leben noch viel mehr verquerer, im Sinne von irgendwie dann doch leicht unverständlich an sich aber irgendwie so wie es eben ist. Und vielleicht reicht dann schon die Frage aus, warum man denn eigentlich (noch) so lebt, um einen schwer nachdenklich zu stimmen. Vielleicht würde man nach einer schnellen Antwort suchend auf dieses “tja…” stossen und sich dabei denken, dass das wirklich eine verdammt gute Frage ist an sich. Und mit 50 nimmt einem dann ja auch niemand mehr übel, wenn man mal ein paar Tage mit diesem “tja…” so vor sich hin lebt und nach drei Tagen es noch mal mit einem kleinen Seufzer zwischen glücklich und traurig wiederholt und sich dann erst einmal eine Zigarette anzündet, obwohl man ja eigentlich gar nicht mehr unbedingt raucht…

Das “warum” impliziert einen “Sinn”. Und es wird dann mit 50 Menschen geben, die mir sagen können, siehste, du bist kein Schritt weiter, du machst dir immer noch über gleichen Schrott wie vor zig Jahren Gedanken. Ist das nicht Sinn genug?

Ganz sicher, ich werde dann mindestens innerlich grinsen…

Es gibt nichts zu feiern, aber eine Bitte. Mich würde etwas interessieren: Gedanken und Emotionen.

Im erlenten Ductus:

“Dürfte ich Sie einladen sich mit mir zusammen auf eine Musik einzulassen. Entspannen sie sich, machen sie es sich bequem, nehmen Sie die Brille ab und schließen Sie die Augen, wenn es Ihnen hilft zu sich zu finden. Versuchen Sie während des Hörens sich den verschiedenen Ebenen zuzuwenden. Was macht der Körper, die Gedanken und ihre Gefühle/Emotionen… wir werden später nicht in den Stuhlkreis zusammen kommen, aber sie dürfen zur Tastatur greifen und mir ein zwei Wörter schreiben, was sie “gehört” haben. Muss wirklich keine Geschichte sein, Wörter reichen… falls sich irgend etwas festhalten lässt, ich wäre brennend daran interessiert… gegen die Geschichte dazu habe ich aber auch nichts… info [ at ] 912finger.de”

Wäre ich sehr dankbar für… hier als zip ansonsten per flash.

Das folgende ist mit einem Hang zu Es-Dur/C-Moll.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>