Februar, 2009

Respektvolle Mittelmäßigkeit

Es spukt schon länger im Kopf herum, bleibt aber nicht gut greifbar. Es soll nun raus, irgendwie. Etwas über Respekt und Mittelmäßigkeit.  Es passierte mir schon durchaus, dass ich gefragt wurde, ob ich denn überhaupt (noch) Respekt gegenüber dem Fragenden habe. Im Sinne von Respektieren, vielleicht. Im Sinne von Respekt, vielleicht. Solche Momente bieten nur […]

vernünftig reisen

Ein Grund, warum ich vielleicht nicht so gerne fliege: Reisen sind als Weg etwas besonderes. Vor allem ein Prozess. Und es ist schön, wenn man diesen Prozess Schritt für Schritt erfahren darf. Und schon bei einer Bahnfahrt gibt es unendlich viel, was einen davon abhalten könnte, sich ein wenig dem Prozess hinzugeben. Mit einer Pferdekutsche […]

we need more streetpianos…

wow… amazing… ich bin sprachlos… es gibt unendlich geile Ideen auf dieser Welt. Ideen, auf die wäre man in den kühnsten Vorstellungen und Träumen nicht gekommen. Diese hier ist so etwas von fantastisch. No more words…  http://www.streetpianos.com/ {Nicht das wir uns falsch verstehen. Ich war schon immer für Klaviere an allen möglichen und unmöglichen Orten, […]