Januar, 2009

Fieber

Es reichen 37°. Genug um einen schweren Kopf zu haben, der sich anfühlt, als wäre er dick in Watte eingepackt und dabei alles aber zugemacht, was an Öffnungen zum Wahrnehmen der Welt dienen könnte. Bei über 38° ist eine Bewegung mit den in Watte gepackten Kopf fast schon eine Achterbahnfahrt. Und sobald man sich fertig […]

Strukturen

Sie machen mich oft nachdenklich. Sind Spuren auf den Pfaden des Lebens und der Erinnerung. Man schafft es nie, sie ganz zu greifen, noch zu be-greifen, man fühlt sich immer ein wenig hinterher. Immer so ein Tick, obwohl man jeden Schritt meint, mehr zu verstehen.      Doch Strukturen bleiben nicht ohne Spuren. Narben, Risse, […]