das goldene “M”… mal ganz anders: Munayburger

Munayburger

Berlin, Wedding, Prinzenallee. 

Man fragt sich jetzt eigentlich nur, was für Probleme die in Kreuzberg haben. Hier ist jedenfalls alles halal und keinerlei Demonstration weit und breit. Nur glückliche Gesichter. Kann man ja verstehen. Endlich ordentliches Junkfood. Der Test steht noch aus. 

Google spuckt bezüglich Munay nur feine Sachen aus:
“The Munay-Ki are the nine gates that heal us and transform our human energy field into that of homo luminous…” auf deutsch ein paar Links weiter “Das Munay-Ki sind die neun Gatter, die uns heilen und unsere menschliche Energie aufnehmen und in das des leuchtenden Homo umwandeln…”

Ah ja, Homo. Das müssen also hoch energetische Burger sein, voll schamanischer Energien. Wow.

Und dieser Wikipedia Eintrag hilft mir so gar nicht weiter.

Also belassen wir es beim schamanischen Burger. Ich werde bei meinem Test die Bedeutung versuchen herauszubekommen. Ich glaub, dass wird gar nicht so einfach. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>